Samstag, 11. Mai 2013

Bilder vom Grundstück.....


......damit klar ist,dass ich noch lebe ;)....

Tja,so ein Hausprojekt mit allem "drum und dran" erfordert viel Zeit, Kraft und Nerven....
 
....aber es ist auch schön,so Schritt für Schritt zu sehen,dass was geht.
Hier Bilder vom Grundstück,mit dem bestehenden Baumbestand und schönen Rhododendren...?....ich denke doch das sind welche-bitte Ihr Gartenkundigen,helft mal weiter ....
Einer blüht jetzt schon-siehe Bild-bei den anderen gibt´s jetzt erst Knospen....-bin mal gespannt!
Ein schönes Wochenende wünscht Doro

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ach das ist ja toll dass em Gärtle scho äbbes wachst..in diesem Fall ein Rhododendron;)
Es ist auch was spannendes das Häusle wachsen zusehn...und wenn Du dann mal auf der Terrasse sitzt und auf den Rhododendron schaust hast Du allen Kummer vergessen.
Liebesgrüßle
BINE

Jojo hat gesagt…

Oh, liebe Doro, dass´Grundstück mit dem Baumbestand sieht ja toll aus. Ich wünsche Euch, dass Euer Hausprojekt Schritt für Schritt voran geht und ganz nach Euren Vorstellungen gelingt, damit Ihr Euch am Ziel in Eurem Traumhaus inmitten dieses schönen Stückchens Land rundum glücklich fühlt.
Einen schönen Sonntag für Euch - liebe Grüße von Lene

Brigitte hat gesagt…

Mir scheint, dass ihr hier nicht eingeengt sein werdet! Da bekommst du bestimmt ein tolles Gartengefühl und die Kätzle werden sich freuen, dass sie so ein schönes Revier bekommen. Gib es zu, das Grundstück wurde nur für sie gekauft!

Baumbestand wäre toll, es gibt nichts Schöneres. Ich finde es schön! Und ich sehe auch schon ein Pixi!

Die Frage wurde ja schon beantwortet.

Weiterhin ganz viel Freude bei diesem schönen Projekt!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch, Brigitte

Anonym hat gesagt…

Hallo Doro, das ist ein Rhododendron und erhalte ihn auf jeden Fall. Sie werden ziemlich alt und erfreuen dich jedes Jahr aufs neue mit ihrer Blütenpracht.
Viel Glück und Spaß beim Hausbau.

LG
Gaby

Andrea hat gesagt…

Schönes Stück Land habt ihr da, und das ihr euch das noch traut, das bauen ....
Ich wünsche mir für später auch etwas anderes, einfach auf uns angepasst, wenn die Kinder weg sind
Gruß
Andrea

SchneiderHein hat gesagt…

Wow, mit altem hohem Baumbestand! Hoffentlich erlebt ihr da nicht irgendwann auch solche Baum-Abenteuer, wie wir in den vergangenen Tagen ... Also immer schön ein Auge auf den Wuchs haben und notfalls lieber die Profis ranlassen. Obwohl mir schon jetzt vor der Rechnung für unsere Scheinakazie graut ...

Hanglange - einerseits total spannend und bestimmt reizvoll zu bebauen. Aber nach unseren chaotischen Sanierungsabenteuern wünsche ich Euch da richtig gute vorausschauend arbeitende Handwerker mit viel Erfahrung. Denn Wasser ist verdammt dünn & schnell und sucht sich seinen Weg. So ein Grundstück ist schon eine Herausforderung. Und leider kommt ja meist einiges anders als geplant ...

Ich drück Euch beide Daumen für das neue und sicherlich wunderschöne Heim für Mensch & Tier!
LG Silke

HaBseligkeiten hat gesagt…

....ich kann es mir sehr gut vorstellen, dass Ihr Euch da allesamt (Mann Katz und Maus) wohlfühlen werdet. Die alten Kastanien finde ich sooo schön.
Ein liebes Grüßle von Druni

olannwolle hat gesagt…

Hallo Doro,
die Mühen und die Arbeit beim Bau bzw. Umbau kann ich dir nachfühlen.
(Wir sind seit 3 Jahren beim Renovieren.) Und jeder bewältigte Bauabschnitt bringt neue Motivation zum Durchhalten.
Toll, dass ihr schon so große Bäume im Garten habt, drumherum lässt sich Vieles gestalten. Ich bin gespannt, wie es bei euch weiter geht.
Bis dahin, liebe Grüße und Kraft
Birgit