Mittwoch, 10. Januar 2018

Auf dem Dach des Kölner Doms....

Eines unserer schönsten Weihnachtsgeschenke,war die Domdachführung zwischen den Jahren....immer wieder beeindruckend-der Kölner Dom...seine Historie und seine Bedeutungen....

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Yellow.....

hatte gestern richtig schlechte Laune....und Angst, denn die "Felleier" mussten ab! Gegen Abend war dann die Welt ,fast schon wieder in Ordnung und heute morgen konnte er sogar schon zu Sookie in den Schrank hüpfen ,als der Staubsauger kam-vor dem er echt Schiss hat....

Samstag, 23. Dezember 2017

Ein frohes Weihnachtsfest...

...und einen gemütlichen Jahresausklang wünsche ich Euch allen.... ...Leider ist in Süddeutschland aktuell auch kein Schnee mehr-aber es ist trotzdem schön, zu Hause zu sein....

Dienstag, 12. Dezember 2017

Adventsfenster bei uns...

Am 2. Adventssonntag hatten wir ,wie im vergangenen Jahr, Nachbarn und Freunde zum Adventsfenster geladen... Das Wetter war nicht so einladend, aber es war trotzdem sehr schön, bei Glühwein, Bratwürstchen und Weihnachtsliedern...

Montag, 4. Dezember 2017

Berliner Brot...

....ist seit der Kindheit das liebste Weihnachtsgebäck meines Mannes. Nur seine Mama macht das so, dass es wie früher schmeckt... Jedes Jahr bekommt er zu Beginn der Weihnachtszeit eine Dose davon... Schon seit einigen Jahren bitten wir die Mama, das Rezept, das sie natürlich aus dem Kopf und Bauch heraus macht, aufzuschreiben. Dieses Jahr bekamen wir mit der Dose auch den Zettel und noch mündliche Tipps, die ich versucht habe noch dazuzuschreiben... Genau, wie Astrid, lasse ich lieber backen -und vor Weihnachten schmecken mir die Plätzchen sowieso am Besten!

Sonntag, 3. Dezember 2017

Zum ersten Advent....

Das erste Licht brennt...Eine schöne Adventszeit wünscht Doro

Mittwoch, 22. November 2017

FEUER....


Inspiriert durch Frau Frieda und die schönen Beiträge hier...

.....habe ich mir -kurz- (dreizehn Fakten schaffe ich wohl nicht) ,Gedanken gemacht.
Auch ich kenne noch die Zeit, als Feuer im Haus zur Wärmespendung im Winter und zum Baden diente...und der Herd noch jeden Morgen angemacht werden musste....
Heute ist´s einfacher-aber trotzdem liebe ich offenes Feuer in verschiedenen Formen und mit unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten.

Oswald Sprengler sagt es ganz treffend:     Mit dem Feuer fühlt der Mensch sich niemals allein.
                                                                     Die Flamme kann Gesellschaft leisten-
                                                                     darin steht der Urzusammenhang zwischen Flamme und
                                                                     Seele.
Wärmende (Seelen) Feuer in der kalten Zeit, wünscht Doro