Sonntag, 22. Januar 2017

Winterspaziergang....???

 
 Wir waren heute bei dem schönen, kalten Sonnenwetter an der Ruhr spazieren und von Eis und Schnee, war nicht viel zu sehen....

Trotzdem hatten mein Mann und ich viel Spass mit der Kamera-seine Bilder habe ich jetzt erst gesichtet und realisiert und noch ´ne Collage gemacht.....

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das hatte ich ja noch gar nicht gesehen! Schöner Winterspaziergang mit ebensolchen Fotos!

SchneiderHein hat gesagt…

Das sind wirklich schöne Winter-Impressionen! Und ich habe mir nun endlich mal wieder die Zeit genommen hier vorbeizuschauen und zu genießen …

Zur Zeit drücke ich mich noch immer davor über die Maus zu posten - obwohl es wirklich mal an der Zeit ist all' die Irrungen & Wirrungen festzuhalten. Wir sind immer noch auf der Suche wie wir die Maus von der schon über einen Monat andauernden 'Kuhfladen'-Produktion befreien können. Giardien hatten wir schon Anfang des Jahres ausschließen können. Und der Bluttest zu FIP, FIV und Leukose fiel am Freitag zum Glück auch negativ aus. Also ist es wohl wirklich 'nur' eine chronische Darmentzündung, die ihr immer mehr das Gewicht und die Vitalität raubt. Allerdings kam am frühlingshaften Wochenende ihre Lebensfreude zurück. Nur braucht sie wohl wirklich immer noch 2x pro Woche einen 'Boxenstopp' beim Tierarzt für eine Antibiotikaspritze, da sie alle anderen eventuell hilfreichen Medikamente verweigert. Und so ein kurzer Tierarztbesuch ist so blöd, dass sie nun täglich ab 10 Uhr morgens bis zum frühen Nachmittag unter dem Bett verschwindet ;-(

Ich hoffe, Ihr genießt den Winter und Eure beiden Katzendamen kommen nicht auf die Idee verschmutztes Tauwasser zu trinken. Das war wohl im November nach dem ersten Frost der Auslöser unseres Winterproblems …
Liebe Grüße von Silke