Montag, 21. Januar 2013

Über Minusgrade und Schneekoller.....


...ist dieser Post.

Kurzfristig war die Sonne da-und das Verlangen schnell raus...,das geht wohl Mensch und Tier so...

Dann wurde es wieder trübe und Blitzeis und  Neuschnee gab´s...

Sookie tobte so vor der Terassentüre,dass ich sie rausgelassen habe...
Leider sieht sie besser,als ich und es war ein Ding von Sekunden bis sie den Vogel beim Nachbarn im Gebüsch geschnappt hatte... :(

Hoffentlich wird´s auch mal wieder Frühling!?!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebste DORO,er kommt doch bald..der Frühling.Aber wann hätte ich denn sonst diese bunten,oft bewunderten Handwärmer tragen sollen???Zieh Dein hübsches neues Jäckle an,Kerzle und was gütiges und geniese dieses besondere Licht.
Liebesgrüßle aus dem sehr verschneiten....
BINE

Brigitte hat gesagt…

Das ist die Arbeit vom Sookie. Da kann man nicht böse sein darüber.

Der Winter ist schon schön, besonders, wenn man nicht unbedingt raus muss. Den Spaziergang mussten wir gestern streichen, es war viel zu rutschig. Doch den kann man nachholen. Schön ist er trotz allem, der Winter, wie man ja auf den Fotos feststellen kann.

Komm gut durch die Woche!

Liebe Grüße, Brigitte

SchneiderHein hat gesagt…

Ja, diese Jungkatzen! Maus bleibt nun auch immer länger im Haus und quängelt, da ihr der Draußen-Ausgleich fehlt.
Aber der Jungkater aus Nachbars Garten tobte gestern durch unseren verschneiten Taxus und stellte den Vögeln nach. Ging wohl gut aus, aber der ausgelassene Schneekater ist erstaunlich erfolgreich ...
Ich liebe ja im Winter Schnee und etwas Kälte dazu. Nur mit Sonne ist es natürlich viel schöner! Die könnte sich jetzt wirklich mal wieder blicken lassen. Denn Sonne auf Deinen Fotos tanken hilft nicht so ganz ...
Liebe Wintergrüße
Silke