Samstag, 23. Oktober 2010

Unglaublich...

 ...wie klein so eine Katze mit 14 Wochen noch sein kann und wie sie trotzdem alles durcheinanderwirbeln kann...
 SOOKIE ist jetzt seit 2 Wochen bei uns .Sie wurde in einer Mülltonne mit Katzenmutter und 4 weiteren Katzenbabies ausgesetzt und zum Glück vor Eintreffen der Müllabfuhr gefunden....
 ....da konnten wir nicht anders und mussten sie "retten"-obwohl.....
 Thaddäus (dem es wieder gut geht,wie man sieht ;)....
...und die Maus nicht so begeistert von Sookie sind und nur fauchen und knurren wenn sie sie sehen.Hoffentlich legt sich das noch....!?!

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Es ist mehr wie unglaublich, ich bin fassungslos. Wie kann man nur so Tiere in einer Mülltonne entsorgen. Und sie ist so niedlich und herzallerliebst.
liebe Grüße Lydia

ISLANDfan hat gesagt…

Das darf nicht wahr sein, ... wie verachtend manche Leute mit lebenden Wesen umgehen !! - Ich finde es Klasse, dass ihr nun neben Thaddäus auch noch Sookie ein Zuhause bietet; den Trabbel kann ich mir allerdings auch gut vorstellen. Beste Freunde von mir haben einen Welsh-Terrier (m) und als da noch ein junges Welshmädel dazukam, gab's da auch das eine oder andere eifersüchtige Geknurre, ganz abgesehen von anfänglich einigen anderen unschönen 'Unreinheiten'. Kopf hoch, das anschmiegsame 'Maunzen' macht alles wieder wett! Viele liebe Grüße von eurem ISLANDfan. PS: JA, der Sonnenaufgang ist von heute morgen über'm See.

Die LuLs und Danny hat gesagt…

ich bin echt fassungslos. Wie grausam doch Menschen sein können. Manchmal schäme ich mich wirklich, zu dieser Gattung zu gehören.
Aber Sookie ist total süß. Ich hoffe, dass die anderen ihn noch adoptieren und akzeptieren werden. Drücke ganz doll die Daumen. Und toll, dass Du den Kleinen aufgenommen hast.
LG
Danny mit Lucy

SchneiderHein 2 hat gesagt…

Was, schon 2 Wochen wohnt sie bei Euch und erst jetzt kommen die Bilder ;-) Schade, dass sich die Maus und der adoptierte Streuner noch nicht mit ihr arrangieren konnten. Ich hatte gehofft sie brauchen doch nur ein paar Tage, um mit der Süßen warm zu werden ...
LG Silke

Annette hat gesagt…

Es ist nicht zu fassen, zu welchen Taten manche Menschen fähig sind :-(

Aber sooo klasse, dass Sookie jetzt ein schönes und liebes Zuhause bei Euch gefunden hat. Ich bin ganz verliebt in das kleine Fellknäuel.

Bitte bald mehr Bilder!

Liebe Grüße
Annette

Marie-Louise hat gesagt…

Jö ist das ein kleiner Schnüssel, einfach goldig.
Wie kann es nur solche Menschen geben die ein Lebewesen einfach in die Mülltonne werfen, aber passiert leider häufiger als man denkt.
Ich hoffe die Maus und Thaddäus gewöhnen sich noch an den Neuling.
Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Brigitte hat gesagt…

Die hätte ich auf jeden Fall auch adoptieren müssen, ganz egal was der Chef dazu zischen würde. Ich nehme mal an, er würde sofort eine Depression kriegen.

Glück hat sie gehabt, die Kleine, dass sie bei euch gelandet ist!

LG, Brigitte

Tá mé! hat gesagt…

Ach, ist die süß.
Wie kann man nur Lebewesen so etwas antun.
Unsere Micki hat morgen Fundstag, 12 Jahre ist es her das wir sie gefunden haben. Zu dieser Zeit wurden in verschieden Teilorten schwarz-weiße Kätzchen gefunden. Schön an Schulen und Kindergärten abgelegt, in der Hoffnung das jemand erbarmen hat. Nur waren sie noch viel zu klein um zu essen. Eben Flaschenkinder.

Liebe Grüße und du machst das toll!
Andrea

HaBseligkeiten hat gesagt…

.......*herzlichen Glückwunsch!!!* zum neuen Familienmitglied und schnurrige Grüße an die "Großen" - sie werden sich daran gewöhnen.
Sieht aus wie ein kleiner Wildfang, die kleine hübsche Dame;)

Auch ein besonderen Gruß an die NEUE Katzenmutter ;)
Druni

Torsdag 1952 hat gesagt…

Na, dann mal an das dritte eigensinnige Wesen gewöhnen.

Gruss Hartmut

Micha hat gesagt…

gibt es nicht, wie kann man Tiere einfach so entsorgen. Es gibt doch immer wieder Unmenschen.
Die Kleine ist ja total süß, ich drück Euch die Daumen das es nicht zu chaotisch wird bei Euch.
Es brauch bestimmt seine Zeit.
LG Micha

Doro hat gesagt…

@ an alle -es ist stressig-auch nach 2 Wochen wird gefaucht (von beide Seiten) was der Körper an Luft hergibt...Wird das noch ?????? Doro

linnea hat gesagt…

hach, die ist süß! - obwohl ich gar kein haustiertyp bin, muss ich das sagen :D. und die geschichte ist wirklich schlimm, dass menschen so etwas tun können...
linnea