Donnerstag, 6. Mai 2010

Katze.....???

....diese beiden Tiere kennt man schon an unserer "Freiluftimbissbude"...
....doch seit ein paar Tagen gibt es ein neues Tier,das glaubt ein Recht auf den Inhalt des Katzennapfes zu haben.... :)

...noch etwas vorsichtig ,aber durchaus selbstbewusst-egal ob die Maus innen an der Scheibe "klebt",oder der Thaddäus noch nicht fertig ist mit fressen-kommt das Amselmännchen jeden Morgen und guckt nach Futter...

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Mann, ist der aber wagemutig! Hier hätte der keine Chance - Tiger W. würde sofort versuchen, ihn zu erlegen. Wir hatten im Winter so ein Amselmännchen, das kam auch bis vor die Türe.

Eigentlich stelle ich mir ja vor, dass die Maus ausflippen müsste!

Grüßle in die Tiershow, Brigitte

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Die Amsel ist ja süß! So sind sie die Vögel, immer frech und vorlaut!
LG Julia

Micha hat gesagt…

na die ist ja mutig. Unsere beiden würden wahrscheinlich durch die Scheibe springen.
LG Micha

Die LuLs und Danny hat gesagt…

mutige Amsel. Futter ist bestimmt wichtig für seine Familie.

SchneiderHein 2 hat gesagt…

Na, dann sieh' zu, dass der Napf ab jetzt immer gut gefüllt ist! Denn wenn Ihr irgendwann die Tür zum Garten unbeaufsichtigt geöffnet lasst, kommt der Herr bestimmt auch zu Euch reinspaziert ...

Vor ein paar Tagen war bei uns eine Drosselfrau vom Treppenhaus bis in die Kleiderkammer vorgedrungen. Und wenig später hielt sich ein Drosselmann dann einige Zeit bei unserer Mitbewohnerin in der Küche auf. 2x bin ich zur Haustür gegangen, weil ich ein komisches Geräusch im Haus hörte, aber der Herr hatte sich gut vor mir versteckt!

Und wenn Euer Imbißbudenbesucher ab jetzt gut versorgt wird, bringt er später vielleicht sogar trotz Katzen seine Kinder mit. Bei uns saßen vor einigen Jahren 3 Junge auf dem Steg und der Vater lief zwischen Schale und Kindern mit dem Katzenfutter hin und her.
Und im Herbst zeigte dann Eichelhäher-Eltern ihrem Nachwuchs, wo er zukünftig Futter findet. Nur mit dem Landeanflug in der Wiese klappte es im Anfang noch nicht so gut.
Vögel sind äußerst lernfähig.

Ich bin schon gespannt, was sich demnächst noch so an Eurer Futterbar anfindet ...
Liebe Grüße
Silke