Freitag, 12. November 2010

Immer wieder fasziniert von diesen Pflanzen...

                     Herkulesstauden wachsen bei uns als "Unkraut" und   "Landplage " am Ufer der Ruhr....
....wenn die Stauden im Herbst vertrocknet und abgestorben sind,haben sie einen ganz besonderen ,filigranen Reiz...
                        ....der bei Herbstspaziergängen mit der Kamera eingefangen werden kann...                                                 
                                         ....Bilder die ich immer wieder anschauen mag....








Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Tolle Bilder, Doro! Ich mag das auch unheimlich gerne! Am schönsten finde ich ja das letzte Bild!

Ja, dr Bua, der schnorchelt schon wieder, wenn er nicht gerade in Richtung roter Kater faucht.

Hoffe, dass bei euch besser geht. Ach, könntest du wohl der Prinzessin meine werten Grüße entbieten! Vielleicht stimmt sie das gnädig!

Schönes Wochenende euch allen, Brigitte

Micha hat gesagt…

naja wenn man Deine Bilder so betrachtet, sehen sie nicht nach Plage aus. Toll eingefangen.
Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch.
LG Micha

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Tolle Bilder von einer Landplage. Ich mag Herkulesstauden sehr, auch weil sie bei den Insekten und vor allem den Bienen so beliebt sind.
LG Anette