Dienstag, 21. August 2007

Stricken und Quilts

MAUSIS UND MEINE LIEBLINGSBESCHÄFTIGUNG....


Stricken und quilten mache ich sehr gerne,als entspannenden Ausgleich
zum "normalen Alltagswahnsinn"





Nicht so entspannt bin ich,wenn das Tier sich wohlig im gerade ausgelegten-noch nicht
genähten -Top räkelt und sein eigenes Design entwirft.






"Sich dann "winkend" :) zum Schlafen verabschiedet und den Stoffnachschub blockiert....











Kommentare:

HaBseligkeiten hat gesagt…

...ach ja....seufz,...Katze müßte man sein.Ich denke Mausflug weiß wo der Quilt einmal Freude bereitet,deshalb legt sie gleich mit Pfote an - so von Katzt zu Katzen!
Streichel ich das dicke bäuchlein und liebe Grüße
Druni

HaBseligkeiten hat gesagt…

oh....deutsch sein schwere Sprach!!

SchneiderHein hat gesagt…

Ja, Katzen wissen ganz genau wo sie hingehören, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu bekommen.
Direkt zwischen Tischkante und Computer-Tastatur, immer auf dem Stück Papier, was gerade beschrieben oder gelesen werden soll oder ganz perfekt als Wollblockiererin. Einfach herrliche Fotos!
Liebe Grüße Silke

qusic hat gesagt…

Endlich habe ich Heidis Blog gefunden und siehe da,ein neuer Link auf der Blogroll: die Doro bloggt auch schon:-)
Herzlichen Glückwunsch zum Blogstart!
Bei einer so fotogenen Katze sind viele schöne Katzen- Quilt- und Strickbilder zu erwarten.

Wurzerl hat gesagt…

Habe bei Heidi einen Kommentar von Dir gelesen und sehe, daß Du ganz neu bist in der Blogger-Welt, dafür händelst Du das aber ganz schön souverän und Deine Katzenbilder sind wunderschön. Mein Mauzi bestellt einen schönen Gruß an Deine Schönheit. Er liegt, wenn ich am Compi tippe, immer so halb drauf, damit ihm ja nix auskommt und ich fremden Miezen nicht zu viele Komplimente mache.
Liebe Grüße vom Wurzerl