Freitag, 11. Juli 2008

Erdbeerfeld

Anfang der Woche -als es noch Sonne gab in NRW-waren wir auf dem Erdbeerfeld!

Das ist Tradition und dieses Jahr waren wir schon sehr spät und mussten ziemlich zum Ende des Feldes ,um noch fündig zu werden...

War aber trotzdem schön-das hatte so einen "Ostereiersuch-Touch"-(you know what I mean ;) !?!)
Ich pflücke dann immer nach dem Motto-eine essen,eine in Korb!
...auf dem Bild hatte ich wohl gerade "mehrere" Beeren im Mund... :)
Schönes Wochenende!

Kommentare:

Jojo hat gesagt…

Hallo Doro, ich wünsche Euch herrliche Erdbeergenüsse!! Man muss sie sich jetzt ja richtig auf der Zunge zergehen lassen, damit man das wunderbare Aroma möglichst lange für sich bewahren kann.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße von marlene

hierundjetzt hat gesagt…

schön! wir gehen auch jedes jahr zum erdbeeren pflücken aufs feld und ich halte es dabei wie du :-)

schönes wochenende und liebe grüsse
jrene

SchneiderHein hat gesagt…

Jedes Mal, wenn ich an so einem Feld vorbei komme, überlege ich auch, ob ich nicht doch mal einen Pflück- & Futter-Stop einlegen sollte. Leider habe ich dann eigentlich überhaupt keine Zeit dafür. Also war ich bis jetzt nur 1x in den Sommerferien auf so einem Erdbeerfeld, aber daran erinnere ich mich gern zurück.
Aber dafür kann ich jetzt ja ab und an noch ein paar Walderdbeeren ernten.
Liebe Grüße
Silke