Montag, 20. Oktober 2008

Fast hätte ich es vergessen,natürlich wurde auch gestrickt...

...an Bord-und zwar immer dann,wenn nix anderes zu tun war....;)

...ansonsten musste der Fender "gerettet" werden, bei den simulierten "Mann über Bord- Manövern".....

...oder für alle Essen gemacht werden,weil Segeln macht hungrig-egal welche Windstärke gerade angesagt ist....


...aber trotz alledem und gucken und reden und Doppelkopf spielen,hatte ein Mitsegler am Ende des Törns neue Socken....:)

Kommentare:

rike hat gesagt…

bist wohlbehalten wieder gelandet! und hast tolle bilder und eindrücke dabei.
strahlst auf jedem bild.
schön.
alles liebe. wünscht rike.

hierundjetzt hat gesagt…

tolle impressionen! ...da war man doch irgendwie beinah ein bisschen wie mit dabei ;-)

liebe grüsse
jrene

Margrit hat gesagt…

Es ist ja gar kein Wellenmuster geworden. :))
Deine Fotos zeigen richtig schön, dass es Dir dort gutging.
LG Margrit

Brigitte hat gesagt…

Liebe Doro, sehr schöne Fotos und man wäre tatsächlich am liebsten dabei gewesen. Wenn du dann gekocht hättest! Ich fand es einen schönen Einblick in den Segelsport, ich fand das schon immer schön. Wenn ich nicht rauf muss, auf das Boot! Lieben Gruss, Brigitte