Sonntag, 12. Oktober 2008

Zurück vom Segeln.....

.....nach einer Woche mit allen Wettern,Wind,Regen,Sonne-sind wir zurück ....
..es hat total Spass gemacht "mitzufahren"-ein paar technische Details des Segelns wurden mir auch beigebracht....so dass ich im Hafen schon mal einen Fender anknoten konnte.... :)
Segeln kann total entspannend sein-oder aber sehr hektisch-beim Segelsetzen und diversen anderen Manövern.....
Fortsetzung folgt!

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Da mach ich mir die größten Sorgen und da lacht sie dann ins Foto rein! Ja, man sieht es, dass es dir Spass gemacht hat. Also, erhol dich mal gut und streichle die Maus. Gute Woche auch, Brigitte

Jojo hat gesagt…

Hallo Doro, herzlich willkommen zurück auf festem Boden. Ich freu mich, dass Du wohlbehalten und guter Dinge wieder in der Bloggerwelt angekommen bist.
Ich wünsch Dir eine schöne Woche - liebe Grüße von marlene

Margrit hat gesagt…

Wie schön, dass es Dir so viel Spaß gemacht hat.
LG Margrit

Anonym hat gesagt…

Du machst als "Skipper" wirklich eine super Figur..das solltest du wiederholen weil man sieht daß du wirklich Spaß hattest.Komm guat durch Woch.Grüßle Bine

HaBseligkeiten hat gesagt…

...schön, dass Ihr wieder putzmunter da seid!!
Näheres bekakeln wir dann nochmals am Telefon.
Einen schönen sonnigen Tag, wünscht Druni

hierundjetzt hat gesagt…

der spass steht dir wahrlich ins gesicht geschrieben, schön, dass es dir so gefallen hat! :-)

liebe grüsse und eine gute woche dir!
jrene

Doro hat gesagt…

@-pssst-ich war net der Skipper-das muss ich klarstellen-net,dass der das liest...;) Doro

Chrissi hat gesagt…

Ohhh wie ich dich beneide - ein schöner Segeltörn! Ich liebe Segeln und Motorbootfahren - habe das Glück das ich für eine Marina an der Ostsee nun arbeite...Yachten und schöne Boote um mich herum! Glaube sehr dass du es toll fandst...danke auch für deinen Eintrag bei mir, ich hoffe dich öfters mal vorbeisegeln zu sehen :-) LG
Chrissi

Anonym hat gesagt…

Und der Skipper hat's doch gelesen!
Mir hat es übrigens auch super gut gefallen - vor allem die schwäbische Küche und die schwäbische Mundart mit ihren kleinen grammatikalischen Besonderheiten.
Th.