Donnerstag, 16. September 2010

...der "Grünton" bestimmt die Jahreszeit...

....schon im Frühling wollte ich mir diese tolle "maigrüne" Jacke von Debbie Bliss stricken,doch in meinem Fundus war nur "waldgrün". ...
Meine anfängliche Euphorie das Teil zu stricken liess merklich nach und kam erst jetzt mit den Herbststürmen zurück....


...und jetzt passt´s ,der Herbst kann kommen !!!

Kommentare:

jankasgarten hat gesagt…

Das hast du prima gemacht! Ein schönes Stück zum anziehen und vorzeigen. Die Farbe mag ich auch sehr. Vielleicht komme ich auch bald auf den Geschmack. ;-)
Schönen Tag noch und LG Doro

Micha hat gesagt…

toll sieht sie aus und ich bin mir sicher das Du sie jetzt immer öfter tragen kannst. Der Sommer hat sich verabschiedet, da bin ich mir sicher.
LG Micha

Wollkind hat gesagt…

Die Jacke ist einfach nur wunderschön ! Und das mit den Farben und den Jahreszeiten kenne ich auch...
Liebe Grüße, Michaela

Brigitte hat gesagt…

Sie sieht super aus! Ein ganz edles Stück, dass du mit deiner guten Figur aber auch bestens zur Geltung bringst.

Jetzt muss es aber gut sein!

Lieben Gruss, Brigitte

Wollke Sieden hat gesagt…

Wirklich ein hübsches Teil, vor allem die gezopften Ärmelenden kommen richtig gut zur Geltung
LG Evi

Doro hat gesagt…

@ Danke für alle Anerkennung und Komplimente -da fängt mein Tag doch gleich mal positiv an ;) Doro

linnea hat gesagt…

gratulation zu deiner tollen jacke! die details mit den zäpfen sind wirklich wunderhübsch und das dunkle grün passt perfekt zu waldspaziergängen oder dem sitzen bei tee und kuchen im cafe :)
linnea

linnea hat gesagt…

gratulation zu deiner tollen jacke! die details mit den zäpfen sind wirklich wunderhübsch und das dunkle grün passt perfekt zu waldspaziergängen oder dem sitzen bei tee und kuchen im cafe :)
linnea

Biene hat gesagt…

Sehr schön geworden!!!

Ich mag ja Grüntöne auch sehr gern.
Vor allem so hell wie in deiner Zeitschrift.
Aber ich muss sagen, in Waldgrün sieht die Jacke auch ganz toll aus!

Ich wünsche dir eine schöne Woche!

Biene aus dem Seifengarten
(hat Heidi dir erzählt, dass sie mich in Holzbronn bei der "Gewerbeschau" überrascht hat?)