Samstag, 25. September 2010

Vernäht und Kastriert....


...bekamen wir Thaddäus gestern abend zurück.Er sollte eine Nacht drinnen bleiben und heute morgen war nochmal Kontrolle und Antibiotikadepotspritze für 14 Tage....
Die Tierärztin meinte,dass er jetzt ruhig wieder seinen Törn machen soll und auch raus kann...
...aber erst mal lag Thaddäus noch 10 Minuten auf meinem Schoss und liess sich streicheln,danach ging er auf Tour-bin mal gespannt ob er jetzt tagelang nicht kommt,oder heute abend schon wieder auf der Matte steht...
Die Maus war auch etwas im Stress,denn Thaddäus drinnen, und die ungeliebte Transportbox so präsent fand sie "zum Fauchen"...
(wie soll das denn werden ,wenn wir jetzt Ende Oktober noch eine Babykatze aufnehmen!?!....)
Tja,es ist wohl gerade wieder so,dass es zu viele Katzen und somit auch wieder viel Elend unter diesen Tieren gibt...
Bin froh,dass wir dem Thaddäus helfen konnten -obwohl der Schwabe in mir schon zuckte,als die Tierarztrechnung bezahlt werden musste -shoppen gestrichen für den nächsten Monat ;)....

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das war das, was ich auch gemacht hätte, Doro! Hier war keine Zeit mehr für Experimente.

Kastrierte Katzen, ob männlich oder weiblich, allerdings, werden nach der Kastration sehr, sehr anhänglich. Von daher könnte es schon sein, dass der Thaddäus einzieht. Maus wird dann eine Weile brauchen, dann wird sie ihm zeigen, wer hier der "Herr" im Haus ist und dann wird's gut sein.

Würden die Katzen immer gleich kastriert, ab wann es möglich ist, dann hätten wir dieses ganze Elend auch nicht.

Ich kann mir deine Rechnung gut vorstellen, und allen Respekt, dass du das gemacht hast. Shoppen? Ich bin sicher, du hast jede Menge Wollvorräte und kannst dich davon super ablenken.

Schönes und hoffentlich streßfreies Wochenende, Brigitte

Annette hat gesagt…

Ich find's klasse von Dir!
Die Situation im Haus wird sich schon klären, das machen die Katzen unter sich aus :-)

Auf das Shoppen kannst Du bestimmt gut verzichten wenn Du weißt, dass Du etwas Gutes mit dem Geld getan hast...

Euch allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Annette

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Doro
Das find ich super Klasse von dir das du das gemacht hast *daumenhoch*
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

WolfLupo hat gesagt…

:-) wessen Konto mußte herhalten ? :-))))))

Brigitte hat gesagt…

Des des edlen Spenders natürlich. Hast dein Pfadfinder-Soll diesen Monat erfüllt!

LG, Brigitte

Doro hat gesagt…

@ alle :) nicht dass "gefährliches Halbwissen" grassiert!
..der Micha und ich haben uns das Ganze partnerschaftlich geteilt...
...und bis jetzt hat sich der Thaddäus auch nicht mehr bei uns blicken lassen... :(

Micha hat gesagt…

hallo Doro, da bin ich mal gespannt wie es mit dem Kater weitergeht. Ob er wieder mal vorbei schaut oder sogar einziehen wird.
Unsere Beiden lieben sich nicht und manchmal gehts auch über Tische und Bänke. Aber es wird nicht dramatisch.
LG Micha

Doro hat gesagt…

@ ..der Thaddäus kommt wieder-zum Fressen und Streicheln lassen.Ins haus will er gerade nicht so gerne.Die Wunden verheilen gut und er ist fitt :) Grüssle Doro

Brigitte hat gesagt…

Das freut mich, Doro. Der wird sich erholen!

Liebe Grüße, Brigitte