Sonntag, 6. Januar 2008

BEUTE....





....vor lauter Aufregung über die Entdeckung des Wolleladens,hab ich Euch noch gar nicht gezeigt,was ich mir mit nach Hause genommen hab-aber jetzt könnt Ihr gucken...Die Knöpfe kosteten pro Stück 40 Cent,die Sockenwolle(Farben rot mit rosa Beifaden und anthrazit )100g um die 4 € und das (türkis)Viskose/Wolle/Baumwollegemisch 50g, 2€.Das Bild gibt die Farben leider nicht so schön wieder und auch die Wollmenge hab ich auf einen "Ansichtsknäuel" beschränkt,sonst hätte der Wollberg nicht auf`s Bild gepasst!





In meiner Freude habe ich natürlich sofort angefangen Armstulpen zu stricken,das Ergebnis
könnt Ihr schon sehen(Sockenwolle doppelfädig mit 3,5 er Nadeln -3 Nadeln a 16 Maschen.Ich habe ein kleines Zopfmuster gestrickt,das auch sehr schlecht zu sehen ist :(-dunkelgrau halt!)....
Dafür habe ich sogar das schöne Buch von Kate Jacobs "Die Maschen der Frauen" zur Seite legen können....


(Das Buch hab ich zu Weihnachten bekommen und es ist ein tolles Geschenk für Frauen,die gerne stricken und lesen!)

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Gleich flipp ich wieder aus. Die Farben finde ich schon schön! Ob ich es noch erleben darf, dass ich Stulpen stricke?
LG, Brigitte

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Hallo Doro,
deine Stulpen sehen klasse aus, ich hätte auch nicht widerstehen können und hätte gleich angefangen...Danke auch für den tollen Buchtipp!
LG Gabriele

Wurzerl hat gesagt…

Wußte ich es doch, daß es sich lohnt noch einmal reinzuschauen. Nun sind ja die Prototypen des Einkaufs doch hier gelandet, und ich muß nicht warten bis alles fertig ist. Die Knöpfe sind ja ganz besonders! Das kleine Zöpfchen-Muster finde ich für Stulpen genial, sieht toll aus. Und was aus dem Rest entsteht....ich komme wieder!!!
Lieber Gruß vom Wurzerl

Maartje hat gesagt…

Hallo Doro,

das sind tolle Bilder! Besonders die Handstulpen mit dem Kate Jacobs Buch!! Viel Spass beim lesen und beim Handstulpen stricken,

Maartje :) mit lieben Grüßen

HaBseligkeiten hat gesagt…

..hallo Dori, da freut sich doch das Schwabenherz;), die Stulpen sehen klasse aus.Hoffentlich vergisst Du jetzt nicht den "Teuto Chic". Schönes Wochenende und liebe Grüße an alle, Druni

Margrit hat gesagt…

Da meine Tochter auch schon Stulpen angemahnt hat, bin ich ja ganz begeistert, in Deinem Blog welche zu finden. Nur, wie stricke ich das Daumenteil?
Viele Grüße von einer ungeübten Strickerin
Margrit