Donnerstag, 24. Januar 2008

TYCHUS ist fertig....

Dank der tollen Anleitung aus`m Internet :) konnte ich mit viel Freude verkürzte Reihen stricken,die dann auf wundersame Weise eine Mütze wurden....
Das gute Stück wird unserem "Ski -und Doppelkopfkumpel" -Frank,den Kopf wärmen ....
Das Kind hat schon mal "probegetragen "und meinte "geht so!"
(ich nehm`s vom Pubertisten als Kompliment ;)!!!)

Kommentare:

Jojo hat gesagt…

Haste echt toll gemacht! Sieht richtig schön kuschelig warm aus. Da wird Euer Kumpel Frank ganz sicher seine Freude dran haben.
Liebe Grüße von Marlene

Anonym hat gesagt…

Des isch wieder typisch DORO.Sieht schee aus ond i will des für mein enkel au macha.

Wurzerl hat gesagt…

Wenn das für den Doppelkopf-Kumpel ist, mußt Du dann noch einen Zwilling stricken???
Spaß beiseite, könntest Du den Link verraten, ich habe nämlich auch massive Probleme mit verkürzten Maschen.
Lieber Gruß vom Wurzerl

Doro hat gesagt…

@ Wurzerl und Bine
Die Anleitung gibt`s -neben vielen anderen Anleitungen ,kostenlos-unter : http://anleitungen bestrickendes.de
Hoffe das hilft weiter ,sonst bitte "googeln",da ich das mit dem verlinken immer noch nicht kann :(
Wurzerl ,für Dich hab ich auch noch nen tollen Buchtipp:"Stricken für Dummies" (ich habs auch :)`- ist genial!)Da ist ù.a. beschrieben wie man die doofen Löcher ,die beim verkürzte Reihe stricken entstehen, umgeht!!!! Doro

Brigitte hat gesagt…

Hallo Doro,
ist ja wirklich toll, was du so zauberst. Und vielen Dank für den Buchtipp. Gelacht habe ich auch, denn ich habe auch immer noch Probleme beim Verlinken. Frag vielleicht einmal Silke von Schneiderhein, die weiß das. Sie hat mir was erklärt, und heute hab ich's mal ausprobiert. Hat geklappt. Einigermaßen jedenfalls.
Grüßle, auch vom Herrn der Ringe, er schnarcht (Tatsache!) in meinem frischbezogenen Bett, Brigitte

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Hallo Doro, finde ich ganz toll was du so strickst und danke für die Büchertipps. Ich finde stricken zwar total entspannend, aber zu viel mehr als Schal stricken reicht es bei mir nicht ( und davon hat man auch irgentwann genug... )
Das mit dem verlinken mache ich so:
( ob es wirlich so richtig ist, weiß ich nicht, steht ja auch nirgentwo wirlich beschrieben und ich habe es durch Zufall so gemacht und es klappt.) Du bist auf einer Seite, die du verlinken möchtest, klickst diese dann mit der rechten Maustaste an, so dass ein Fenster (nennt man das so?) geöffnet wird. Da gehst du auf " Senden an " und dann auf " Blogger ". Die Seite erscheint dann automatisch in deinem " neuen Post veröffentlichen, als unterstrichener Text. diesen Text kannst du ändern ( z.B, einfach "hier" schreiben, er muss nur unterstichen bleiben ). Dann kann man den Post entsprechend bearbeiten. Bei mir klappt es, einfach mal ausprobieren. So ich hoffe dieser Kommentar war nicht zu lang...
Liebe Grüße aus Niedersachsen
Lucie

Jojo hat gesagt…

Hallo Doro, vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Ich bestell meine Wolle - so auch die mit den Farbverläufen bei wollfactory. Die gibts auch in anderen Farbtönen.
Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag - liebe Grüße von Marlene

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Doro, danke Dir schön für den Link, und dann noch extra ein Buch-Tipp, das ist ja der Ober-Service. Ob ich es mir gleich besorge, der soll ich auf die Fortsetzung: "Stricken für ganz Dummies" warten?
Einen Link kannst Du übrigens auch einfach oben abschreiben und bei Dir in der Link-Liste das Symbol unten rechts anclicken, dann öffnet sich das Link-Feld und Du kannst Url und Name eingeben.
Noch ein Sonntagsgruß Wurzerl

Margrit hat gesagt…

Hmmmmm, ich hab den Link ausprobiert, aber da tut sich leider nix. Die Mütze ist klasse geworden und "geht so" ist ein Riesenkompliment. :))
LG Margrit

Doro hat gesagt…

@ ....danke Ihr Lieben alle für Eure Hilfe und Kommentare! Hab die Anleitung jetzt unter "Doro`s Linkliste" einsortiert! Schönes Restwochenende wünscht Doro

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Hallo Doro,
die Mütze sieht ganz klasse aus, gefällt mir! Danke auch für den Buchtipp, ich bin zwar keine Strick-Dummie, aber gute Ratschläge kann man immer gebrauchen.
LG Gabriele

Gudl hat gesagt…

Vielen Dank fuer deinen Besuch auf meinem blog.
Ich finde die Muetze ist absolut toll geworden!!
Koenntest du die web page Seite noch mal angeben, wo die Uebersetzung der Anleitung drauf ist? Ich habe sie zwar in engl. gefunden, aber was Stricken angeht, waere sie mir doch in deutsch lieber. Vielleicht versuche ich mich ja auch mal dran....thanks!!
Unten auf dem ersten Foto sieht man die Seitenangabe, aber der Faden geht durch zwei Buchstaben!!

Birgit hat gesagt…

Sieht wirklich toll aus, Doro. Danke erst mal für Deinen Besuch in meinem Blog. Habe hier erst mal Deine süße Katze, aber natürlich auch Deine Strickarbeiten bewundert. Vor ca. 20 Jahren habe ich auch mal einen Pullover nach dem anderen gestrickt. Allesamt nach Brigitte oder Anny Blatt-Heften. Dann hatte ich genug und auch durch Beruf keine Zeit mehr dafür. Irgendwie hat es mich ja schon des öfteren mal wieder in den Fingern gekribbelt. Aber jetzt fange ich gerade mit dem Stempeln an, dann steht bald wieder der Garten an, den Beruf gibts immer noch. Fazit: Es wird wohl bei der Bewunderung, z. B. in Deinem Blog bleiben.
Liebe Grüße, Birgit

HaBseligkeiten hat gesagt…

...sieht die wollig warm und schön aus, na dann "Ski heil!!!"
Verkürzte Reihe sagt mir gar nichts...das hört sich ziemlich kniffelig an???Alsooo nicht´s wie weg!!!

Liebe Grüße an das Fotomodell, bis die Tage Druni

Rina hat gesagt…

Tolle Mütze !!
Steht auch schon lange auf meiner to do - Liste ;-)

Liebe Grüsse
Rina

Helga hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Helga hat gesagt…

Hallo Ihr Strickerinnen

Wer noch mehr Mützen - Anleitungen braucht,geht auf diese Seite. Dort gibt es auch anleitungen für alles mögliche. Eine meiner liebsten Internet Seite.

http://www.garnstudio.com

Viel Spaß Helga