Sonntag, 13. Januar 2008

Erstes Strickwerk 2008 fertig!


Ein dicker Winterpulli mit "kleinen Zöpfen"(die mal wieder nicht zu erkennen sind :(! )
ist mir gestern von der Nadel gehüpft.
Seinen Einsatz wird er im März(Skiurlaub) haben,weil, für die "klimaerwärmten" Winter in NRW ist er doch sehr warm.......

Damit Ihr auch meine Labels von der Firma "DORTEX" mal bewundern könnt (die sind sonst innen in den Pullis eingenäht ;) -hier eine Grossaufnahme!


Extra für Maus und Allegra,habe ich mal die "Stricksucht" meines "Mäusles" getestet.

Das Bild zeigt die "leichte Überforderung" (Hä,was soll ich denn jetzt schon wieder???)

des Tieres ! :)))

ABER-es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen,gell!?!-wir bleiben dran und üben.........!

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Liebe Mausi,
sag doch bitte deinem Frauchen, dass ich den neuen Pulli ganz toll finde, und - man kann die Zöpfchen schon sehen.
Aber ich sehe schon an deinem Gesichtsausdruck, dass du nicht stricken wirst, du lässt stricken, gell!? Außerdem bräuchte man dann nochmal neue Einnäher, auf denen steht "Created by Mausi"
Schönen Sonntag, Brigitte

Ute hat gesagt…

Hallo Doro,
ein schöner Pullover, den du da gemacht hast. Auch dein Post vom Wolle-shoppen im Sauerland hat mir gut gefallen. Ich selbst suche schon seit Weihnachten an den Zeitschriften-Regalen nach einem Strickmuster, das mir gefallen könnte. Habe nämlich zu Weihnachten einen Gutschein im schönsten Wollgeschäft von Mainz bekommen. Kann mich aber noch nicht entschließen. Naja, so ein Gutschein verfällt ja nicht so bald. Viel Spaß noch beim Stricken wünscht Ute

Wurzerl hat gesagt…

Also ich finde Mausi schaut sehr konzentriert, und warum soll sie alles überstürzen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Der Pullover ist klasse, ich habe auch solche, die unserer Klimaveränderung nicht angepaßt sind. Trotzdem ist es immer gut, so ein schönes Stück zu besitzen. Daß das Zopfmuster an den Ärmeln quer gestrickt wurde sieht gut aus, ob ich auf so eine geniale Idee gekommen wäre, bezweifle ich jetzt einfach mal. Die Einnäher sind ja auch toll, ich wußte gar nicht, daß es so etwas gibt.
Lieber Gruß vom Wurzerl

SchneiderHein hat gesagt…

Ich vermute im Aufribbeln von Strickwerken ist Deine Maus ein Genie!
Unsere begnügen sich damit Fäden während des Strickens zu halten oder Fadentrenner zu spielen... auch einer der Gründe, warum es hier langsam an dicken Doppel-Socken mangelt.
Beim Vergrößern sind Deine kleinen Zöpfe zu erkennen, aber bei melliertem Garn hättest Du Dir den Aufwand wohl sparen können. Das Wechselspiel von rechten und linken Maschen hätte wohl in dem Fall gereicht. Na dann Ski heil, denn hier gibt es wohl wirklich kaum mehr Einsatzmöglichkeiten. Und das wäre ja schade um das schöne Stück!
Liebe Grüße
Silke

Luna hat gesagt…

Der Pulli ist ganz toll geworden. Ich häkele immer noch an meiner Grannie Katzendecke, aber das finden die Katzen nicht ganz so interessant, wie Rundstricknadeln, die sich im Maschenrythmus bewegen. die Einnäher sind eine gute Idee.
viel Spaß noch!

Margrit hat gesagt…

Der Pullover sieht klasse aus. Richtig schön.
LG Margrit

Anonym hat gesagt…

Hallo Liebe Doro
Ohh der Pulli sieht ja sehr warm und kuschelig aus. Wunderschön geworden ist er. Gratuliere dazu. Ganz liebi Grüessli Marlies

Saba hat gesagt…

wow, ein Label...sehr schön...na und der Pulli wird dich wärmen beim Skifahren...viel Spaß dabei wünscht

Saba

HaBseligkeiten hat gesagt…

...na das hört sich aber leicht an. Bei mir ist noch nie ein so schöner Pullover von der Nadel gehüpft. Vielleicht hat Lissy od . Frieder mehr Talent!
Liebe Grüße, bis bald Druni

Ute hat gesagt…

Liebe Doro,
hier kommt ein Stöckchen geflogen. Schau doch mal bei mir nach!

Grüße von Ute

linnea hat gesagt…

hallo doro,
dein label finde ich ganz toll, sieht richtig professionell aus!
liebe grüße,
linnea